Ohrakupressur

Die Ohroberfläche bildet ein sogenanntes Somatotop - sprich, es werden alle Organe des Körpers, der Bewegungsapparat und andere, den Organismus beeinflussende Punkte dargestellt.

 

 

Dann werden mittels Therapiestäbchen empfindliche Punkte im Ohr stimuliert, die wiederum mit den entsprechenden Stellen im Körper korrespondieren. Abschließend werden selbstklebende Dauersamen aus Boxhornklee gesetzt, die ca. 3-7 Tage im Ohr verbleiben.

 

 

Durch die kurzen Reflexwege vom Ohr bis zum Gehirn tritt eine schnelle Reaktion ein und wir aktivieren die Selbstheilungskräfte des Organismus.