Vortrag für werdende Eltern

Ich gratuliere Ihnen - Sie bekommen ein Kind

Wahrscheinlich gehen Ihnen jetzt viele Gedanken durch den Kopf:

 

* Welcher Kinderwagen ist der Beste für mein Kind?

* Soll ich für mein Baby z.B. eine Wippe besorgen?

* Welches Spielzeug ist wann sinnvoll für die Förderung meines Kindes?

* Welche Babygeräte sind geeignet um mein Kind in seiner Entwicklung zu unterstützen?

* Wann sollte mein Kind welchen Entwicklungsschritt machen?

 

Ich werde Ihnen Ihre Fragen gern beantworten...

 

Zielgruppe:

  • werdende Eltern, Mütter in der 18.-22.SSW, aber natürlich auch gern bei fortgeschrittener Schwangerschaft :-)

 

Termine:

  • auf Anfrage

 

Dauer:

  • ca. 90 min

Ort:

  • Praxis Lebensbaum, Haydngasse 3, Hochparterre

 

Kosten:

  • 15,- Euro/ Person (10,- für die Begleitperson) - bar vor Ort zu zahlen

 

Anmeldung & weitere Infos unter:

 

Wie kam es zu diesem Vortrag?

 

Schon lange denke ich darüber nach, wie ich Sie als werdende Eltern bei der Planung Ihrer Elternschaft unterstützen kann - z.b. bei der Auswahl von Babygeräten/ Hilfsmitteln.

 

In meiner Praxis behandle ich vor allem Babys mit Entwicklungsverzögerungen, Hypotonien, einseitigen Kopfabflachungen, Kinder mit Wirbelsäulenverkrümmungen (Skoliose) - viele dieser Fehlstellungen und Lagschäden können schon sehr früh verhindert bzw. behandelt werden.

 

Ich würde mich freuen, Sie in einem meiner Vorträge begrüßen zu dürfen.

Wir werden gemeinsam über die Vor-und Nachteile verschiedener am Markt erhältlicher Babygeräte sprechen & besprechen, was Sie persönlich in den ersten Monaten nach der Geburt für die individuelle Förderung Ihres Kindes tun können.

 

Gutscheine zum Verschenken

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür & Sie suchen noch ein Geschenk für Ihre Freundinnen?

 

Dann verschenken Sie doch ein individuelles Beratungsgespräch (während der Schwangerschaft) bei einer Kinderphysiotherapeutin.

 

Ich werde gern alle Fragen beantworten & viele Anregungen für den ersten Einkauf der Babyausstattung & auch die ersten Monate des Kindes weitergeben.