Cranio-Sacrale-Osteopathie

Was ist die Cranio-Sacrale-Osteopathie

Die Osteopathie versteht sich als eine medizinische Form, die keine Symptome behandelt, sondern ursächlich arbeitet und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

 

Die Cranio-Sacrale-Osteopathie ist ein Teilgebiet der Osteopathie.

 

Die CSO bietet eine sehr sanfte Möglichkeit in Heilungsvorgänge im menschlichen Körper einzugreifen.

 

Diese tiefgehende und ganzheitliche Körperarbeit beschäftigt sich mit dem Pulssystem der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit. Sie bewegt sich wellenartig im Membransystem der Hirnhäute, das sich vom Schädel (Cranium) bis zum Becken (Sacrum) hin ausdehnt. Die Bewegung ist als wellenartiger Rhythmus im ganzen Körper spürbar.

 

Dr. J. Upledger, osteopathischer Arzt und Chirurg, entdeckte und entwickelte diese Behandlungsmethode in den letzten 30 Jahren mit dem Ziel, das Cranio-Sacrale-System der Patientin bei Dysfunktionen zu behandeln. Dysfunktionen und Restriktionen können so mit Hilfe der behandelnden Therapeutin gelöst werden. Das System kann wieder in einen ausgeglichenen Spannungszustand gelangen, der die natürlichen Heilungsmechanismen des Körpers stimuliert. Es kommt zur Entspannung des zentralen Nervensystems.

 

Wie läuft eine Cranio-Sacrale-Osteopathie Behandlung ab

Die angezogene Patientin liegt auf einer Therapieliege. Ich (er)fühle am Schädel und am Kreuzbein die Cranio-Sacralen-Schwingungen. Abweichungen vom normalen Bewegungsmuster weisen auf Spannungen hin, die oft in anderen Körperregionen gespürt werden. Das genaue Wissen um die Strukturen, die Aufmerksamkeit und ganz sanfte Techniken ermöglichen dem Körper sich für Veränderungen zu öffnen. Durch sanfte Berürungen, viel Aufmerksamkeit und kleine Bewegungen wird der Körper angeregt seine Verspannungen und Blockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

Eine Behandlung dauert ca. 60 Minuten und findet meist im Abstand von 4 Wochen statt. Dies wird im Einzelfall bei der Befunderhebung festgelegt. In der Therapieeinheit ist es mir sehr wichtig, auf die Bedürfnisse und Anliegen der Patientin einzugehen.

 

Bereiche der Cranio-Sacralen-Osteopathie